Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Bis ins Detail durchdacht

Drucken

Das Ventilprogramm von Evoguard

Seit 2011 bietet Krones mit Evoguard ein komplettes Ventilprogramm bestehend aus Einsitz- und Doppelsitzventilen, Doppeldicht- und Aseptikventilen sowie Probenahmeventilen, Regelventilen und Scheibenventilen an. Die Scheibenventile gibt es im Baukastensystem mit pneumatischem Antrieb. Sie ist eine kostengünstige Absperrarmatur im Bereich Produkt und CIP.

Ein Aseptikdoppelventil von Evoguard. Die hermetische Abdichtung über Metallfaltenbalg stellt sicher, dass keine Produktkontamination von aussen erfolgen kann.

Hervorstechende Merkmale des Evoguard Ventilprogramms sind seine hohe Prozesssicherheit, der wartungsfreundliche Aufbau, die kompakte Antriebskonzeption, ferner die zertifizierte Produktqualität, die klare Identifikation der Teile und die Kompatibilität mit vorhandenen Anlagen. Alle Details wie Dichtungsdesign und Ventilgehäuse sind auf einen leistungsstarken Betrieb abgestimmt. Jede Dichtungsposition ist gut erreichbar und erlaubt einen einfachen Dichtungswechsel. Die guten Demontage- und Montagebedingungen sorgen für schnelle und reproduzierbare Abläufe im lnstandhaltungsprogramm. Der leistungsstarke Antrieb ist komplett verschweisst. Dies minimiert die Wartungsaufwendungen und trägt weiterhin zur Arbeitssicherheit für die Wartungsmitarbeiter bei. Die in Eigenfertigung hergestellten Ventile werden aus geprüften Werkstoffen mit Abnahmeprüfzeugnissen hergestellt. Alle Bauteile werden gemäss den gesetzlichen Regelungen geprüft. Mit der Chargenverfolgung der Ventile über einen Matrix-Code und Seriennummern lassen sich funktionsrelevante Bauteile über den gesamten Lebenszyklus des Ventils eindeutig spezifizieren. Standardeinbaumasse des Ventilbaukastens erlauben es, die Evoguard Ventile sowohl bei Neuinstallationen als auch bei Nachrüstungen einfach in die Anlage zu integrieren.

Pumpen

Zusätzlich zu den hochwertigen Ventilen bietet Evoguard auch innovative Pumpen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie und aseptische Anwendungen an. Die einstufigen, normalsaugenden und hygienischen Pumpen von Evoguard sorgen für einen reibungslosen Produktionsablauf gemäss den neuesten hygienischen und sicherheitstechnischen Standards. Daraus entsteht ein wirtschaftliches Baukastensystem mit Bauteilen, die optimal für die jeweilige Produktförderung eingestellt sind.


Krones AG

Kapellenweg 5

5632 Buttwil

Telefon056 675 50 40
Fax056 664 47 60
info@krones.ch
www.krones.com