Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Schluss mit Wartungskosten, die ein Vielfaches des Kaufpreises einer Vakuumpumpe betragen!

Drucken

Elmo Rietschle stellt trockenlaufende Schauben-Vakuumpumpe mit Service Flat Rate für die Lebensmittelverpackung vor.

Haben Sie schon mal ausgerechnet, welchen Betrag Sie pro Jahr für die Service-Kosten Ihrer ölgeschmierten Drehschieber-Vakuumpumpe ausgeben, die im Bereich Food Processing noch den Markt beherrschen? Bei einer typischen Oxy-Anwendung fallen mindestens alle 2500 Betriebsstunden Kosten von durchschnittlich 2000 € an – denn es werden pro Wartung bis zu 8 Liter Spezialöl fällig. Auf 4 Jahre gerechnet ergibt das zusammen mit dem zugegebenermassen moderaten Anschaffungspreis Life Cycle Costs von etwa 30 000 €. Stattlich. Und absolut vermeidbar!

Denn mit der trockenlaufenden Schrauben-Vakuumpumpe von Elmo Rietschle sparen Sie bis zu 16 000 € über vier Jahre. Etwas höher im Anschaffungspreis, amortisiert sich die Vakuumpumpe aber bei Oxy-Anwendungen in weniger als 12 Monaten – und dank der Service Flat Rate schlagen auch die drei Folgejahre wegen der viel geringeren Service-Kosten nur mit etwa 3500 € zu Buche. Das Rundum-sorglos-Paket namens FLAIR beinhaltet nämlich

– alle notwendigen Wartungsarbeiten

– alle Verschleissteile und Verbrauchsmaterialien

– keine Mehrkosten für Reparaturen

– Austauschpumpe innerhalb von 24 Stunden und Transportkosten

Für die Anwender bedeutet das absolute Kostensicherheit. Planbar und zuverlässig. Und der Hersteller stellt keinerlei Bedingungen an den Anwender – es spielt keine Rolle, wie viel Schichten gefahren werden, wie viel Betriebsstunden pro Jahr erreicht werden und ob etwa Gewürze oder Panade im Prozess anfallen.

Dabei überzeugt die S-VSI 300 von Elmo Rietschle aber nicht nur kostenseitig. Denn diese zukunftsweisende Technologie in der Lebensmittelverpackung bietet auch enorme ökologische und hygienische Vorteile. Keine Ölnebel mehr, keine Entsorgung von Altöl, niedrigere Stromaufnahme und IE3-Motoren. Nachhaltigkeit, die sich rechnet.

Auch technisch ist die Schraube der über 50 Jahre alten Drehschieber-Technologie überlegen:

– Trockene, berührungsfreie Verdichtung

– Ölfreie Abluft

– Wartung beschränkt sich auf den Ölwechsel (1,8 Liter) im Getriebe und Lagerraum

– Keine Schmiermedien im Schöpfraum

– Wassergekühlt: geringere Wärmeentwicklung im Produktionsraum

– Einbindung an vorhandene Wasserkreisläufe möglich

– Überlegenes Saugvermögen bei 1 bis 100 mbar

– Kürzere Evakuierungszeiten

– Endvakuum unter 0,1 mbar (abs.)

– Hohe Wasserdampfverträglichkeit

– Keine Verschleissteile im Lagerraum

– Drehzahlregulierung möglich (über Frequenzumrichter)

Die Schrauben-Vakuumpumpe kann neben den Oxy-Anwendungen auch für andere Prozesse in der Lebensmittelverpackung eingesetzt werden. Bei Skin & Shrink-Anwendungen zeigt sich ein weiteres Plus, das kostenseitig enorme Auswirkungen hat: hier erreicht die Schraube als Vakuumerzeuger Taktzeiten und Leistung, die mit Drehschiebern nur beim zusätzlichen Einsatz von Wälzkolbenpumpen zu erzielen sind.

Jetzt gibt es diese Vakuumpumpen auch in einer «Ready-to-Clean»- Variante mit einer Einhausung aus Edelstahl, damit weder Dampf noch Wasser beim Reinigen in die Pumpe gelangen können.

Mehr Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.gd-elmorietschle.de – oder mailen Sie Ihre Fragen an er.de@gardnerdenver.com

Elmo Rietschle ist ein Unternehmensbereich von Gardner Denver, das die ehemaligen Traditionsfirmen Elmo (Siemens) und Rietschle seit 2006 unter einem Dach vereint.

Weltweiter Marktführer bei Seitenkanalverdichtern und in (fast) allen Industrien zuhause, definiert sich Elmo Rietschle als Hersteller zukunftsorientierter Technologien, die Ökonomie und Ökologie vereinen.

Höchste Qualität und profundes Wissen um die Anforderungen der Kunden stehen im Fokus der Mitarbeiter an den beiden Standorten Bad Neustadt und Schopfheim in Deutschland. Gardner Denver, die Konzernmutter, ist in über 50 Ländern präsent.


Gardner Denver Schweiz AG

Zürcherstrasse 254

8406 Winterthur

Telefon052 208 02 00
Fax052 208 02 20
info.ch@gardnerdenver.com
www.gardnerdenver.ch