Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Etikettiermaschinen, Ausstattungsmaschinen

Ausstattungsmaschinen sind halb- oder vollautomatische Stationen und können auch als Sondermaschinen zum automatisierten Aufbringen von Etiketten verwendet werden. Sie realisieren aufgabenspezifische Lösungen. Ausstattungsmaschinen beinhalten einen maschinentechnischen Aufbau sowie die Möglichkeit zur manuellen oder automatischen Platzierung von Etiketteneinheiten mittels Applikator, Spender und Steuerung. Um flexible Kennzeichnungen zu ermöglichen, ist außerdem ein Drucker notwendig. Je nach Bedarf können auch Verkettungssysteme oder Werkstückshandhabungen erforderlich sein. Angaben zu Positionserkennung, Objekterkennung, Codelesung und Aufdruckkontrollen werden mit Bildverarbeitungssystemen realisiert. Meistens werden Ausstattungsmaschinen als aufgabenspezifische Lösung angefertigt für verpackte Paletten, Kartons, Paletten-Etikettierer oder Etikettierautomaten, die zur Kennzeichnung und vieles mehr verwendet werden. Auch für zylindrische Produkte und Flaschen stehen Ausstattungsmaschinen bereit.
© 2015 Verlag Garzetti & Staiger AG - Lebensmittel- & Getränkeherstellung – Ihre Lieferantensuchmaschine für Etikettiermaschinen, Ausstattungsmaschinen

Neuheiten und redaktionelle Beiträge