Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Füllmaschinen

Füllmaschinen befüllen automatisch Beutel, Tuben, Dosen, Taschen und ähnliches körnigen, flüssigen, pasten- oder pulverförmigen Stoffen. Die Menge wird nach Rauminhalt bemessen. Bei einer Kolbenfüllmaschine saugt der Kolben den jeweiligen Stoff aus einem Behälter und presst ihn anschließend durch den gedrehten Hahn wieder aus. Die Menge wird durch die Änderung des Kolbenhubs eingestellt. Eine weitere Möglichkeit, die Menge bei Füllmaschinen zu bestimmen, ist die Füllhöhenmessung mit einem Sensor, der am Füllrohr angebracht ist, welches in einen Behälter ragt. Sobald die Fülhöhe erreicht ist, wird die Produktzufuhr durch den Sensor gestoppt. Füllmaschinen zum Befüllen von Flaschen arbeiten bei allen schäumenden Flüssigkeiten mit Gegendruck oder durch Ansaugen.
© 2015 Verlag Garzetti & Staiger AG - Lebensmittel- & Getränkeherstellung – Ihre Lieferantensuchmaschine für Füllmaschinen

Neuheiten und redaktionelle Beiträge