Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Kaffeeherstellungsanlagen, Teeherstellungsanlagen

Mit Kaffeeherstellungsanlagen verarbeiten europäische Firmen den Rohkaffee, den sie von anderen Kontinenten importieren. Die konkrete Verarbeitungsform und die eingesetzten Kaffeeherstellungsanlagen hängen vom Endprodukt ab. Die Firmen verkaufen beispielsweise Kaffeebohnen, gemahlenen Kaffee und Instantkaffee. Bei allen Varianten rösten Kaffeeherstellungsanlagen den Rohkaffee. Anschließend zermahlt ein anderer Anlagenteil die Bohnen, sofern sie nicht für Packungen mit ganzen Bohnen vorgesehen sind. Ähnlich funktioniert die Teeverarbeitung mit Teeherstellungsanlagen. Firmen hierzulande erhalten ganze Teeblätter als Rohprodukt, welche sie mit Teeherstellungsanlagen zerdrücken und zerkleinern. Eine besondere Herausforderung stellt das Abfüllen von Tee in einzelnen Filtern und die anschließende Verpackung in Einzelkuverts dar. Diese Teeherstellungsanlagen müssen präzise arbeiten.
© 2015 Verlag Garzetti & Staiger AG - Lebensmittel- & Getränkeherstellung – Ihre Lieferantensuchmaschine für Kaffeeherstellungsanlagen, Teeherstellungsanlagen

Neuheiten und redaktionelle Beiträge