Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Schokoladeherstellungsanlagen

Bei der Produktion von Schokolade setzen Unternehmen mehrere Schokoladeherstellungsanlagen ein. Mit Anlagen dosieren und mischen sie die verschiedenen Bestandteile der Schokolade, zum Beispiel Kakao, Milchpulver, Rosinen und Haselnüsse. Schokoladeherstellungsanlagen zum Conchieren sind ebenfalls unverzichtbar: Sie sorgen für die gewünschte Festigkeit, ohne diesen Prozess würde die Schokolade einen krümeligen Charakter aufweisen. Auch für die anvisierte Form sorgen Schokoladeherstellungsanlagen. Mit ihnen lassen sich Tafeln, Riegel, Pralinen und Figuren wie Weihnachtsmänner anfertigen. Am Ende der Produktion bedarf es Verpackungsmaschinen, die unter anderem Nikoläuse und Osterhasen mit einer Folie einwickeln. Hochwertige Anlagen verpacken die Schokoladenartikel zuverlässig, ohne sie zu beschädigen.
© 2015 Verlag Garzetti & Staiger AG - Lebensmittel- & Getränkeherstellung – Ihre Lieferantensuchmaschine für Schokoladeherstellungsanlagen

Neuheiten und redaktionelle Beiträge