Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Einfacher dosieren

Drucken

Neue Dossierpumpe für das zeitgemässe Labor

Die neue SIMDOS®-Membran-Dosierpumpe von KNF NEUBERGER wurde speziell für einfache Bedienung entwickelt. Die Kombination eines klaren Displays mit intuitiv erfassbarer Bedienung über einen Dreh-Druckknopf sorgt dafür, dass alle Funktionen auf einfachste Weise programmiert und aufgerufen werden können.

Membranpumpen eignen sich hervorragend zur Förderung aggressiver Substanzen, wie sie in Labors sehr oft verwendet werden. SIMDOS ist deshalb mit verschiedenen Kopfmaterialien erhältlich, unter anderem in PTFE/FFPM-Ausführung. Der Pumpenkopf ist ausserhalb des spritzwassergeschützten IP-65-Gehäuses platziert: ein Sicherheitsfaktor par excellence.

KNF_01_LGH2014.jpg

Wie bei allen Dosierpumpen ist exakte, aber zugleich schnelle Kalibrierung von entscheidender Bedeutung. Die SIMDOS®-Dosierpumpe setzt hier neue Massstäbe und liefert beste Resultate in kürzester Zeit. Nach der Kalibrierung liegt die Wiederholbarkeit bei ±1%.

Die neue SIMDOS®-Dosierpumpe fördert Flüssigkeiten mit einer Fliessgeschwindigkeit von 0 bis 100 ml/min und dosiert Volumen von 0 bis 1000 ml. Dabei bietet sie hohe Langzeitstabilität und konstante Zuverlässigkeit über die gesamte Prozessdauer.

Die SIMDOS®-Dosierpumpe ist trockenlaufsicher und selbstansaugend bis 3mWs. Sie arbeitet gegen Drücke bis 6 bar und fördert zähflüssige Medien bis 150 Centistokes. Dank der integrierten Software kann die Fördercharakteristik auf Knopfdruck verschiedenen Flüssigkeitseigenschaften angepasst werden. Dank dem schlanken Design und der kleinen Standfläche benötigt die neue SIMDOS®-Dosierpumpe extrem wenig wertvollen Laborplatz.


KNF NEUBERGER AG

Stockenstrasse 6

8362 Balterswil

Telefon 071 973 99 30
Fax 071 973 99 31

info.ch@knf.com
www.knf.com