Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

Beste Qualität für höchste Ansprüche

Drucken

EFA-Fleischereimaschinen – MADE IN GERMANY – werden seit fast 100 Jahren in der weltweiten Fleischverarbeitung eingesetzt. Die Maschinen werden nach den neuesten Ansprüchen und höchstem Niveau im schwäbischen Maulbronn in Baden-Württemberg produziert.

EFA SB 287 E und EFA SB 288 E sind Halbierungssägen, die in Klein- und Mittelbetrieben eingesetzt werden. EFA SB 295 E und EFA SB 325 E sind die leistungsstarken Halbierungssägen. Sie sind auf die Ansprüche der Mittel- und Grossbetriebe im Schlachtbereich ausgelegt. Unsere elektrische Betäubungsanlage EFA VBE 500 ist mit modernster Technik zur direkten Ansicht und zum Auslesen der Betäubungsparameter oder zur Betäubung für Ferkel, Schweine, Sauen und Schafe richtungsweisend. EFA VB 315 ist unser Flaggschiff in der Serie der Druckluftbetäuber und weltweit im Einsatz. Als Generalvertretung der Fa. Accles&Shelvoke, dem grössten Kartuschen-betriebenen Schussapparate-Hersteller, bieten wir das gesamte Spektrum an. EFA-Hydraulikzangen und die druckluftbetriebenen EFA 620 Enthäuter sind, wie alle anderen EFA-Maschinen, für ihre Zuverlässigkeit bekannt. Das Gleiche gilt für die Brustbeinsägen, elektrisch und pneumatisch, für die Rinder-, Schweine- und Schafschlachtungen, wie auch für den kraftvollen EFA 900 Handabschwarter.

Im Bereich der Zerlegung bieten wir die Kreissäge SK 18 S mit Servo Syncro Motor, die alle neuen Aspekte einer Zerlegesäge vereint. Für schwere Zerlegearbeiten rundet die EFA SK 86 unser Portfolio ab. Beim Abvierteln überzeugen die EFA 86 und die Stichsägen EFA 63 und die SL 50-18. Für Abviertelarbeiten wird sehr gerne die starke, hydraulisch betriebene EFA Z 27 verwendet. Eines unserer neuesten Produkte sind die EFA-Trimmer, die wahlweise durch Druckluft- oder Elektromotor angetrieben werden. Der Name EFA steht seit Generationen für Qualität und Kundenzufriedenheit!


BIAX-Maschinen GmbH

Industrieplatz 1

8212 Neuhausen am Rheinfall

Telefon052 674 79 79
Fax052 674 65 64
info@biax.ch
www.biax-schweiz.ch