Das führende Nachschlagewerk der Lebensmittelindustrie seit 1987

EVOLUTION – die Revolution im Kühlhausbau

Drucken

Mit dem neuen EVOLUTION Schnellbaupaneel gehen Präzision und Schnelligkeit in der Montage in Serie.

BRUCHA, das österreichische Familienunternehmen in dritter Generation, startete Mitte 2018 die Serienproduktion des neuen EVOLUTION Schnellbaupaneels. Dieses innovative Produkt setzt neue Massstäbe im Kühlhausbau, erfüllt die höchsten Qualitätsstandards in der Lebensmittelindustrie und besticht durch ultraschnelle Montage.

EVOLUTION im Portrait

Die korrosionsgeschützten Hakenschlösser verleihen dem EVOLUTION-Schlosszellen-System ausserordentliche Stabilität und ermöglichen eine leichte Demontage, sollte diese erforderlich sein. Hier werden keine Eckholme mehr eingebaut, wodurch sich die Montagezeit um ein Vielfaches verkürzt. Die präzise Systembau-Montage wird im Schritt-für-Schritt-Anleitungsvideo einfach nachvollziehbar gezeigt.

Die Produktion

Die Blechdeckschalen des Schnellbaupaneels werden auf der neuen Stanz-/Biegelinie vollautomatisch im Produktionswerk in Niederösterreich gefertigt. Dadurch wird eine besonders hohe Passgenauigkeit der Paneele gewährleistet. Der hohe Vorfertigungsgrad und das durchdachte Hakenschloss-System sind weitere Bausteine zur schnellsten Montage im Kühlraumbau.

Grösse und Ausstattung sind keine Grenzen gesetzt!

In den ersten Monaten der Serienproduktion wurden bereits über 100 Projekte ausgeliefert. Die Schlosszelle EVOLUTION Plus bietet viele optionale Erweiterungen wie z. B. die antibakterielle Oberflächenbeschichtung.

Mit dem EVOLUTION Schnellbaupaneel geht BRUCHA einen weiteren grossen Schritt in Richtung qualitätsbewusste Zukunft.

70 Jahre Know-how

Die BRUCHA Gesellschaft m.b.H wurde 1948 im niederösterreichischen Michelhausen gegründet. Heute beschäftigt BRUCHA auf rund 80 000 m² Produktionsfläche mehr als 600 Mitarbeiter mit der Herstellung der hochwertigen BRUCHA-Paneele für den Industrie- und Agrarhallenbau, Montagen im Kühl- und Tiefkühlraumbau sowie der Herstellung von Kühlzellen, Kühlraumtüren und EPS-Produktion. Als österreichisches Familienunternehmen forciert BRUCHA seit nunmehr 70 Jahren den Einsatz neuester Produktionsanlagen. Durch die Kombination aus jahrzehntelanger Erfahrung und modernster Technologie entwickelte sich BRUCHA zum Marktführer und Komplettanbieter im Kühl- und Tiefkühlraumbau.


BRUCHA AG

Poststrasse 6

6301 Zug

Telefon052 235 22 88
Fax052 233 52 82
office@brucha.ch
www.brucha.ch